Archiv

Alles gut gegangen: Connors Tochter operiert

Erleichterung in der Familie von Sarah Connor (26) - Kieler Mediziner haben die kleine Tochter der Popsängerin erfolgreich am Herzen operiert. Zehn Tage nach dem Eingriff konnte das knapp zwei Monate alte Baby Summer am Freitag mit seinen Eltern das Universitätsklinikum in Kiel verlassen.

Wir sind überglücklich, zitierte das Krankenhaus die Sängerin und ihren Mann, den US-Musiker Marc Terenzi (28). Summer ist wie verwandelt. Sie atmet so ruhig, und das Trinken fällt ihr viel leichter. Und die Narbe ist so klein. Das Kind hatte einen angeborenen Herzfehler.

Summer Antonia Soraya kam im Juni auf die Welt. Der Herzfehler war bereits vor ihrer Geburt festgestellt worden. Sarah und Marc haben schon einen gemeinsamen Sohn, den zwei Jahre alten Tyler. Die Familie wohnt in Wildeshausen südlich von Bremen.

Quelle: n-tv.de