Archiv
Mittwoch, 09. Februar 2005

Vermieter darf nicht: Mieter bekommen alle Schlüssel

Mieter haben ein Recht auf alle Schlüssel zur eigenen Wohnung. "Außer dem Mieter selbst darf niemand einen Wohnungsschlüssel besitzen, auch der Vermieter nicht", erklärt Ulrich Ropertz vom Deutschen Mieterbund.

Sollte sich herausstellen, dass abgesehen von den im Besitz des Mieters befindlichen Schlüsseln noch weitere Exemplare im Umlauf sind, muss der Vermieter diese dem Mieter binnen kürzester Zeit aushändigen. Sonst könne der Mieter auf Kosten des Vermieters ein neues Schloss einbauen lassen.

Außerdem rät Ropertz Mietern, sich den Empfang bestätigen zu lassen, wenn Schlüssel beispielsweise an Handwerker ausgeliehen werden. "Das würde ich schon deshalb machen, damit der Handwerker selbst an die Rückgabe der Schlüssel denkt." Dabei sei zu bedenken, dass Handwerker vor allem in Mehrfamilienhäusern oft mit vielen Schlüsseln gleichzeitig hantieren müssen, wobei schnell ein Exemplar verloren gehen kann.

Quelle: n-tv.de