Markant beplankt: Lada schickt den Kalina Cross vor Auto Markant beplankt Lada schickt den Kalina Cross vor

Solide, aber altbackene Technik und ein Design, das kaum Begehrlichkeiten weckt - so kennt man die Autos von Lada. Jetzt wollen die Russen so etwas wie eine Modelloffensive starten. Ein beplankter Kleinwagen-Kombi ist ein erster Vorbote.

Auf widrigen Faden sollte man mit einem Frontgetriebenen Jeep Renegade vorsichtig sein. Ein echter Italowestern Jeep Renegade – Abenteuer mit Abtrünnigem

Jeep ist die Marke, die das Abenteuer verspricht, die Marke mit der man den Traum von Freiheit leben kann. Das jedenfalls verspricht der Mythos. Wie es sich in der Realität mit einem der jüngsten Sprosse von Jeep, dem Renegade, verhält, erkundet der n-tv.de-Praxistest. Von Holger Preiss

Praxistest
An der Gestaltung des Kühlergrills ist die Vitara S von den Schwestermodellen zu unterscheiden. Kompakt-SUV im Praxistest Das S macht Suzuki Vitara Druck

Keine sieben Monate nachdem der Suzuki Vitara in Deutschland startete, bringen die Japaner die dritte Motorvariante für das kompakte SUV. Ob der aufgeladene Benziner eine Alternative zu dem etwas schmalbrüstigen Vierzylinder-Sauger ist? Von Axel F. Busse

Bilderserien
Meldungen
Photovoltaik auf Teer: Frankreichs Straßen sollen Strom erzeugen Photovoltaik auf Teer Frankreichs Straßen sollen Strom erzeugen

Es klingt wie Science Fiction: Straßen, die mit Solarzellen ausgestattet sind und in großem Umfang Strom liefern. In Frankreich könnte das bald Realität werden. Rund 1000 Kilometer Straße sollen dort in den kommenden fünf Jahren zu sogenannten Wattways umgebaut werden.

Zwei neue Alternativen beim XC90: Was Volvo so "Basis" nennt Zwei neue Alternativen beim XC90 Was Volvo so "Basis" nennt

Sehr nobel, sehr komfortabel, sehr sanft, sehr sicher: Das sind die Vorteile des Volvo XC90, auch in den neuen Basisversionen. Doch selbst bei den etwas schwächeren Motorisierungen D4 und T5 AWD muss der gewillte Käufer noch immer tief in die Tasche greifen.

Spion auf dem Armaturenbrett: Experten streiten über Dashcams Spion auf dem Armaturenbrett Experten streiten über Dashcams

Immer mehr Autofahrer nutzen auch in Deutschland die kleinen Videokameras auf dem Armaturenbrett. Die Vorteile liegen auf der Hand: Bei Unfällen lässt sich leichter feststellen, wer Schuld hat. Rechtlich befinden sich die Nutzer aber in einer Grauzone.

"Das Handling der Fahrzeuge ist ganz nah an der Realität." Sébastien Loeb EVO Fahren wie die Rallye-Legende

Eine Rallyeauto zu fahren, ist eine Kunst. Wer das bis jetzt nicht glaubt und immer noch denkt, die Formel 1 ist die Königsklasse, der sollte sich das Spiel Sébastien Loeb EVO zu Gemüte führen und in den Spuren des Weltmeisters fahren. Von Holger Preiss und Roland Peters

Ganz so schnittig wie die Studie ist der Lada X-Ray nicht geworden, aber doch sehr ansehnlich. Der Dacia aus Russland Lada X-Ray - billig, aber kein Billigheimer

Im Verbund mit Renault/Nissan will Lada jetzt noch einmal durchstarten. Waren die Russen bis dato bekannt für veraltete Technik, ein unauffälliges Blechkleid, dafür aber einen extrem günstigen Preis, soll sich das jetzt ändern. Jedenfalls was Technik und Aussehen betrifft.

Die 2.0 Liter Diesel des VW Amarok bekommen als erste ein Update. Amarok macht den Anfang So funktioniert der VW-Rückruf

Seit einiger Zeit warten die Besitzer eines vom Dieselskandal betroffenen VW auf den Rückruf ihres Fahrzeuges in die Werkstatt. Jetzt erteilt das Kraftfahrt-Bundesamt die Freigabe, die Wolfsburger können die Kunden informieren. Gestartet wird mit dem Amarok.