Eine Prüfung durch einen Experten kann verhindern, dass der Kauf eines mutmaßlichen Top-Oldtimers zum Desaster wird. Obacht beim Klassiker-Kauf Immer mehr gefälschte Oldtimer

Der Run auf Oldtimer wird immer größer. Viele suchen in den alten Autos eine Wertanlage für die Zukunft. Doch wer sich mit dem Gedanken des Oldtimer-Kaufs trägt, sollte aufmerksam prüfen: Experten warnen vor immer mehr Fälschungen auf dem Markt.

Bereits vor zwei Jahren stellte Hyundai den ix35 Fuel Cell in Berlin vor. ix35 Fuel Cell ist freigegeben Hyundai bremst Toyota aus

Toyota ist Vorreiter in vielen Belangen, aber beim Wasserstoffantrieb haben, wenigstens was Veröffentlichung und Kauffreigabe betrifft, die Koreaner die Nase vorn. Hyundai bietet als erster Hersteller ein Wasserstoffauto für Jedermann an.

Praxistest
Mit der dynamisch gestalteten Frontpartie könnte der Focus Punkte bei potenziellen Käufern sammeln. Abstand zur Konkurrenz verringert? Der Focus, der vorausdenkt

Ist das noch ein Facelift oder schon ein ganz neues Auto? Unstrittig ist, dass Ford eine Menge Geld und Gehirnschmalz in den Focus des Modelljahres 2015 gesteckt hat, um den Abstand zum deutschen Kompakt-Bestseller, dem Golf, zu verringern. Mit welchem Ergebnis, klärt der n-tv.de Praxistest.

Optisch erfüllt der Van aus Münschen auch als 218i alle Attribute eines BMW. Trotz Dreizylinder BMW 218i - knackiger Familiensportler

Ein Van passt nicht ins Portfolio von BMW? Schon gar nicht mit einem "lächerlichen" Dreizylinder? Vielleicht ja doch. Im Test schlug sich der Münchner mit dem kleinen Kraftpaket jedenfalls mehr als wacker. Wenn da nur nicht das Luftproblem gewesen wäre.

Bilderserien
Meldungen
So könnte der neue Pick-Up vopn Mercedes aussehen. Öfter mal was Neues Mercedes wird Pick-up bauen

Nicht nur BMW besetzt seit einiger Zeit neues Terrain. Auch Mercedes will jetzt mit einem Pick-up Neuland betreten. Noch vor 2020 soll der Alleskönner in der 1-Tonnen-Klasse mit Pritsche auch in Deutschland vorfahren.

Den Wasserstoffgetriebenen Mirai stellte Toyota auch auf dem Autosalon in Genf vor. Toyota Mirai ist ein Signal Bewegt uns in Zukunft der Wasserstoff?

Während sich E-Autos immer mehr als Ladenhüter erweisen, könnte die Brennstoffzellentechnik ein Durchbruch werden. Mit Wasserstoff lassen sich lange Strecken zurücklegen, getankt wird in Windeseile und teurer als Benzin ist der emissionsfreie Treibstoff auch nicht. Doch etwas fehlt noch. Von Holger Preiss

Erstmals bietet Subaru die Diesel-Version des Foresters mit Lineartronic an. Stufenlos in die Feldmark Subaru baut Getriebe-Angebot aus

Um sich ein einzigartiges SUV zuzulegen, kann man locker 80.000 oder 100.000 Euro ausgeben. Es geht aber auch mit deutlich weniger. Die Kombination Boxermotor und Diesel, dazu noch mit stufenlosem Automatik-Getriebe, gibt es für etwas mehr als 30.000 Euro nur bei Subaru. Von Axel F. Busse