Auto
Gewindefahrwerk, Titan-Abgassystem und die G-Power Bi-Tronik III machen aus dem BMW M6 ein Luxuscoupé mit Kampfjet-Charakter.
Gewindefahrwerk, Titan-Abgassystem und die G-Power Bi-Tronik III machen aus dem BMW M6 ein Luxuscoupé mit Kampfjet-Charakter.

Kampfbomber für die Straße: G-Power schärft den BMW M6

Wer den neuen BMW M6 über die Straße jagt, muss keine Angst haben, nicht aufzufallen, denn ein Leisetreter ist der Adonis aus Bayern mit seinen 560 PS ganz bestimmt nicht. Wer jetzt aber Kampfjetdynamik sucht, der kann sich vertrauensvoll an die Tuner von G-Power wenden.

4-Rohr Sport-Endschalldämpfer, inkl. Link-Pipes aus Titan sorgen für einen brachialen Sound.
4-Rohr Sport-Endschalldämpfer, inkl. Link-Pipes aus Titan sorgen für einen brachialen Sound.

Die Tuner von G-Power haben sich das BMW M6 Coupé vorgenommen. Der Eingriff umfasst eine Leistungsspritze für den bereits ab Werk nicht zurückhaltenden Bayern. Der Achtzylinder-Motor verfügt nach dem Eingriff über 80 PS mehr und kommt so auf 640 PS und ein Drehmoment von 777 Newtonmeter. Damit gelingt der Standardsprint von 0 auf 100 in 3,8 Sekunden. Erst bei 315 km/h stößt das Coupé an seine Grenzen. Sechs Bremskolben und ein 420 mm Bremsscheibendurchmesser an der Vorderachse bringen den Kampfjet für die Straße wieder zum Stehen.

Neben der Leistungssteigerung bietet G-Power auch einen 21-Zoll-Schmiederadsatz (265/30 ZR 21 an Vorderachse und 305/25 ZR21 an der Hinterachse), ein Gewindefahrwerk sowie eine Keramik-Bremsanlage an. Für die passende akustische Untermalung sorgt der Endschalldämpfer aus Titan, inklusive Link-Pipes mit integrierten Resonatoren. Dieser macht den BMW M6 F13 gleichzeitig auch 12 Kilogramm leichter.

Für diese Spielereien muss man jedoch tief in die Tasche greifen: Die Bremsanlage kostet 17.200 Euro, das Gewindefahrwerk knapp 2600 Euro und der neuen Radsatz 10.000 Euro. Für den Endschalldämpfer aus Titan werden 7100 Euro fällig und wer die Leistungssteigerung möchte, sollte rund 6000 Euro übrig haben. Die Voraussetzung dafür ist natürlich, dass man ein BMW M6 Coupé sein Eigen nennt. Das kostet aber mindestens 131.400 Euro.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen