Auto

Neuwagenkauf: Web-Kunden sind zufriedener

Neuwagen lassen sich auch online kaufen. Das nutzen bislang allerdings relativ wenige Kunden. Dabei, so hat eine Studie ergeben, geht das im Internet besonders gut.

Gebrauchtwagenmärkte im Internet wie autoscout24 oder mobile.de haben sich schon lange etabliert. Was den Kauf von Neufahrzeugen angeht, steckt das Web hingegen noch in den Kinderschuhen. Allerdings könnte es diesen schon bald entwachsen. Das geht aus einer Studie des CAR-Instituts an der Universität Duisburg-Essen hervor.

Internetkunden sind insgesamt zufriedener als konventionelle Autohauskäufer. 66 Prozent der befragten Webkunden sind mit dem Service durch den Internet-Vermittler sehr zufrieden, bei den klassischen Autohauskäufern hingegen sind es lediglich 34 Prozent. 58 Prozent der Onlinekunden würden ihren Neuwagen im Nachhinein wieder genauso bestellen, bei den Autohauskunden sind es nur 35 Prozent.

Internetkunden beurteilen auch die Freundlichkeit des Verkaufspersonals vor dem Kauf des Fahrzeugs deutlicher positiver als die Kunden eines Autohauses. So sind 75 Prozent der Webkunden sehr zufrieden, bei den Autohauskäufern hingegen sind es 44 Prozent. Und mit der Abwicklung der Vertragsformalitäten sind 63 Prozent der Onlinekäufer sehr zufrieden, dagegen aber nur 37 Prozent der Autohauskunden.

Zudem lässt sich beim Kauf eines Neuwagens im Internet auch noch Geld sparen. Im Schnitt erzielten Onlinekunden gegenüber dem besten Händlerangebot vor Ort einen zusätzlichen Preisnachlass von 9,4 Prozent.

Allerdings erweisen sich Internetkäufer auch als ausgesprochen preissensibel. Klassische Autohauskunden hingegen nehmen in Kauf, dass es aufgrund guter Beratung und den Vorteil des Gebrauchtwageneintauschs etwas teurer wird. Dafür können sie aber zum überwiegenden Teil (91 Prozent) ihren erworbenen Neuwagen auch direkt beim Händler abholen. Das gelingt lediglich 48 Prozent der Internetkäufer, 52 Prozent bleibt nur die Selbstabholung im Werk. Dafür fällt bei ihnen aber die Zufriedenheit mit der Fahrzeugübergabe höher aus. 59 Prozent geben an, mit der Übergabe ihres Neuwagens sehr zufrieden zu sein. Bei Autohauskunden trifft dies nur auf 45 Prozent zu.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen