Auto
Von der Optik her war der erste A2 eher ein Fehlgriff. Der Neue wird wohl von Beginn an mit Strom angetrieben.
Von der Optik her war der erste A2 eher ein Fehlgriff. Der Neue wird wohl von Beginn an mit Strom angetrieben.(Foto: Abdruck fuer Pressezwecke honora)

Audis Neuauflage des A2: Zuerst mit E-Antrieb

Dass der Kleinstwagen A2 wieder auf den Markt kommt, steht schon länger fest. Nach Informationen der Zeitschrift Auto Bild wird der Fünfsitzer aber erst 2015 zunächst mit alternativen Antrieben angeboten. Unklar ist allerdings, ob als reiner Elektroantrieb oder Hybrid.

Als Basis dient der VW Stadtwagen Up. Denkbar sind zwei Antriebsvarianten, ein 73 kW/100 PS E-Motor mit Lithium-Inonen-Batterien mit einer Reichweite von mindestens 250 Kilometer und ein Plug-in-Hybridantrieb mit einem Dreizylinder-Verbrennungsmotor zwischen 90 und 105 PS. Damit sollen bis zu 90 Kilometer rein elektrisch zurückgelegt werden können. Das neue Fahrzeug könnte optisch stark an den ersten A2 angelehnt werden, der zwischen 1999 und 2005 gebaut wurde, damals allerdings nicht besonders erfolgreich war.

Bilderserie
Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen