Busch
Klaus Töpfer
Klaus Töpfer(Foto: picture-alliance/ dpa)

Klimakiller Politik: Heiße Luft in Kopenhagen?

Diskutieren Sie mit dem ehemaligen Bundesumweltminister und Ex-Chef des UNO-Umweltprogramms Klaus Töpfer.

Umfrage
Klimawandel: Geld für Klimaschutz

Ein rechtlich bindendes Klimaschutzabkommen wird in Kopenhagen wohl nicht beschlossen werden. Dennoch wollen die Staaten kurz vor der Konferenz zumindest die Klimaschutz-Bemühungen in Schwung halten.

US-Präsident Barack Obama sagte, es sollte wenigstens ein Abkommen erreicht werden, "das einen sofortigen praktischen Effekt hat". Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel dringt auf konkrete, verbindliche Beschlüsse auf der Kopenhagener UN-Klimaschutzkonferenz.

Kommentare, Fragen oder Vorschläge können Sie gerne hier unten auf der Seite in der Kommentarspalte abgeben.

Alle anderen Optionen, sich an der Sendung zu beteiligen, haben wir auf einer eigenen Seite für Sie zusammengestellt.

Klicken Sie sich rein und machen Sie mit. Es ist Ihre Sendung!

Quelle: n-tv.de