Der Tag

Der Tag: 8000 Tiere bei Kälteeinbruch erfroren

Gerade habe ich noch über die relativ hohen Temperaturen philosophiert, aber im Vietnam sieht es dramatisch anders aus: Dort sind bei einem Kälteeinbruch 8000 Tiere erfroren. Die Temperaturen fielen teils unter den Gefrierpunkt, so tief wie seit 39 Jahren nicht mehr. Mindestens 7800 Rinder, Ziegen, Schweine und Pferde seien tot auf den Weiden gefunden worden, berichtete die Agrarbehörde. Normalerweise sinken die Temperaturen dort in dieser Jahreszeit nicht unter zehn Grad. In der Hauptstadt Hanoi wurden zeitweise nur sechs Grad gemessen.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Quelle: n-tv.de