Der Tag

Der Tag: Asylbewerber verprügeln sich mit Besenstielen

Unter anderem ein alter Baumarkt dient in Hamburg als Erstaufnahmelager.
Unter anderem ein alter Baumarkt dient in Hamburg als Erstaufnahmelager.(Foto: dpa)

Beinahe jeden Tag erreichen uns solche Meldungen. Bei mir lösen sie dreierlei aus. Erstens denke ich mir: Ist doch völlig klar, dass Menschen unter solchen Bedingungen die Nerven verlieren. Zweitens: Darf trotzdem nicht passieren. Und drittens: Natürlich haben wir ein Problem mit viel zu hohen Erwartungen bei manchen angekommenen Flüchtlingen, denen werweißwas erzählt wurde, was sie in Deutschland erwarten würde. Die Tristesse eines Erstaufnahmelagers passt mit diesen Träumen nicht zusammen. Es wird 2016 eine große Herausforderung, die Erwartungen an die Realität anzupassen.

Das ist passiert:

  • In einem Hamburger Erstaufnahmelager gingen Bewohner mit Besenstielen und Holzlatten aufeinander los.
  • Acht Menschen wurden verletzt, ein Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.
  • Gegen einen 22-Jährigen wird ermittelt.
  • Über die Gründe des Streits gibt es derzeit keine Informationen.

Quelle: n-tv.de