Der Tag

Der Tag: Autofahrer nimmt kurzerhand den Blitzer mit

Ach, mit 27 Jahren kommt man noch auf Ideen:

  • So alt ist der Autofahrer, der bereits am Freitag - ohne Führerschein - in Korntal-Münchingen bei Ludwigsburg mit leicht überhöhter Geschwindigkeit geblitzt wird.
  • Die Kamera stand auf einer Brücke - die Polizisten, die das Gerät benutzten, warteten darunter. Doch sie kommen zu spät, denn der 27-Jährige packte Kamera und Blitzgerät ein und flüchtete.
  • Allerdings stellte er sich danach der Polizei.
  • Nur der 6000 Euro teure Blitzer bleibt verschwunden. Die Polizei findet nur noch die Kamera wieder, die der Mann an einem Skaterpark abgelegt hatte.

Übrigens: Der Klau war ohnehin sinnlos, denn die Daten des Blitzers werden sofort an die Polizei übermittelt.

Quelle: n-tv.de