Der Tag

Der Tag: Billiger Sprit entlastet deutsche Autofahrer

Der billige Kraftstoff hat Deutschlands Autobesitzer im vergangenen Jahr finanziell entlastet - das sagt der ADAC.

  • Die Kosten für die Haltung sowie für Benzin oder Diesel sanken im Vergleich zu 2014 um 2,6 Prozent.
  • Die Spritkosten gingen gar zehn Prozent runter.
  • Für Reparaturen und Inspektionen mussten die Halter hingegen tiefer in die Tasche greifen (plus 2,7 Prozent).

Ich besitze ja (zum Glück) gar kein Auto. Und beim Fahrrad ist der Preis immer gleich: Die Überwindung des inneren Schweinehundes.

Quelle: n-tv.de