Der Tag

Der Tag: Bowie erklimmt erstmals Spitze der US-Album-Charts

Man kennt das mittlerweile: Stirbt ein berühmter Musiker, verkaufen sich seine Platten noch einmal x-Mal so gut. So nun auch bei David Bowie:

  • Sein Album "Blackstar" hat Platz eins der US-Album-Charts erklommen. Es wurden 181.000 Exemplare verkauft.
  • Er verdrängte damit "25" von Adele.
  • Auf Platz vier stieg das Album "Best of Bowie" von 2002 erneut ein.

Es ist erste Mal, dass ein Bowie-Album in den USA die Charts anführt.

Quelle: n-tv.de