Der Tag

Der Tag: Busverkehr in Osnabrück ist lahmgelegt

Das kleine Winterchen hat über Nacht auch in Osnabrück vorbeigeschaut: Und wie sich das gehört, haben Schnee und Glätte den Verkehr weitgehend lahmgelegt. Oftmals endete der Berufsverkehr bereits an der Stoßstange des Vordermanns.

  • Ein Polizeisprecher berichtet am Morgen von mindestens Dutzenden Unfällen und zwölf Verletzten.
  • Am Kreuz Osnabrück-Süd auf der A30 krachten insgesamt acht Fahrzeuge ineinander, auch zwei Lastwagen waren beteiligt.
  • Laut Stadtwerken wurde der Busverkehr im gesamten Stadtgebiet sowie im Landkreis eingestellt. "Jeder, der sich momentan draußen bewegt, wird verstehen, warum wir das tun", sagte ein Sprecherin.
  • Wann die rund 250 Busse wieder ihre Garagen verlassen können, war zunächst unklar.

Quelle: n-tv.de