Der Tag

Der Tag: Das Wetter mit Björn Alexander

(Foto: picture alliance / dpa)
n-tv Meteorologe Björn Alexander
n-tv Meteorologe Björn Alexander

Die neue Wetterwoche beginnt zwar mild, aber leider auch wieder sehr windig bis stürmisch. Vor allem im Nordwesten und Norden sind heute Sturmböen aus westlichen bis südwestlichen Richtungen drin. An der Küste müssen Sie mit schweren Sturmböen rechnen. Dabei geht es zu Beginn häufig wolkig mit Regen los. Später wird der Regen aber seltener beziehungsweise schwächer und die Sonne kann sich schon mal besser durchsetzen. Am besten gelingt es ihr im vom Oberrhein bis herüber ins Alpenvorland. Die Temperaturen werden verbreitet schon wieder zweistellig bei meist 10 bis 16 Grad. Etwas kühler ist es nur auf den östlichen Mittelgebirgen sowie an der Ostsee bei 8 Grad. Etwas wärmer könnte es hingegen ganz vereinzelt im Südwesten werden.

Quelle: n-tv.de