Der Tag

Der Tag: Das Wetter mit Björn Alexander

Video
n-tv Meteorologe Björn Alexander
n-tv Meteorologe Björn Alexander

Heute früh kann es streckenweise ziemlich glatt sein. Denn vor allem im Norden und Westen sind Schnee- oder Schneeregenschauer unterwegs. Und auch im Süden müssen Sie bei teils frostigen Temperaturen am Morgen mit Glätte rechnen. Tagsüber bleibt es dann leider vielerorts wolkig mit etwas Regen oder Schnee. Nur vom Rheinland über das Ems- und Münsterland bis nach Schleswig-Holstein setzt sich die Sonne immer besser durch. Die Temperaturen: spätwinterlich mit minus 1 bis plus 7 Grad. Und auch danach bleibt es zuerst einmal kalt mit Höchstwerten von minus 1 bis plus 6 Grad und frostigen Nächten.

Quelle: n-tv.de