Der Tag

Der Tag: Dorf gönnt sich goldenen Mega-Mao

Bewohner eines kleinen Ortes in China haben eine 36 Meter hohe Statue des Parteiführers Mao errichtet. Das rund 423.000 Euro teure Werk in Tingxu zeigt Mao sitzend - und golden, wie der "Guardian" berichtet.

Maos Todestag jährt sich im Dezember zum 40 Mal. Unter seiner Führung begann die Wandlung des Landes von einem rückständigen Agrarstaat zu einer Wirtschaftsmacht. Seine Politik wird zumeist unter dem Begriff "Großen Sprung" zusammengefasst. Sie kostete Millionen Menschen das Leben. Dennoch wird Mao in China weiter verehrt - wie zu sehen.

Quelle: n-tv.de