Der Tag

Der Tag: Drogenkartelle streuen Gewinne in regulärer Wirtschaft

Was machen die mexikanischen Drogenkartelle mit ihren Gewinnen? Sie investieren sie in der regulären Wirtschaft, vor allem im Immobiliensektor und in kleinen Unternehmen.

  • "Sie streuen ihre Investitionen, um keine Aufmerksamkeit zu erregen", sagte der mexikanische Wirtschaftsminister Ildefonso Guajardo.
  • "Das illegal erwirtschaftete Geld sucht sich Branchen, die nicht so leicht überwacht werden können, wie das Bauwesen und den Immobilienbereich", sagte der Minister.
  • Allerdings versuche die Regierung nun, auch diese Sektoren trockenzulegen. "Wir haben jetzt ein Gesetz gegen Geldwäsche, nach dem auch bei Immobiliengeschäften mit Scheck und nicht mit Bargeld gezahlt werden muss", sagte Guajardo.

Quelle: n-tv.de