Der Tag

Der Tag: Effenberg muss wegen Alkoholfahrt vor Gericht

Stefan Effenberg.
Stefan Effenberg.(Foto: imago/Eibner)

Der aktuelle Zweitliga-Trainer Stefan Effenberg muss sich wegen einer Autofahrt unter Alkoholeinfluss vor Gericht verantworten. Der 47-Jährige war während des Oktoberfestes 2015 von der Polizei kontrolliert worden. Nach einem Atemalkoholtest wurde dem früheren Nationalspieler Blut abgenommen. Laut "Bild"-Zeitung soll das Ergebnis 1,4 Promille ergeben haben. Die Grenze für die absolute Fahruntüchtigkeit liegt bei Autofahrern bei einer Blutalkoholkonzentration von 1,1 Promille. Effenberg hatte gegen einen Strafbefehl der Justiz Einspruch eingelegt. Deswegen muss er am 1. April vor Gericht.

Hier lesen Sie mehr dazu.

Quelle: n-tv.de