Der Tag

Der Tag: Ermittler orten gestohlene Handys in Flüchtlingsheimen

Video

Die Hinweise, dass unter den Tätern der Silvesternacht von Köln Flüchtlinge waren, verdichten sich. Wie "Spiegel Online" berichtet, hat die Polizei Handys orten können, die gestohlen wurden - die Spur führe in Flüchtlingsheime, heißt es in dem Bericht. Demnach stieg die Zahl der Anzeigen mittlerweile auf rund 200.

Umfrage
Umfrage: Hat sich ihre Meinung zur Flüchtlingsfrage nach den Vorfällen in Köln geändert?

Hat sich ihre Meinung zur Flüchtlingsfrage nach den Vorfällen in Köln geändert?

Quelle: n-tv.de