Der Tag

Der Tag: Expedition stößt auf unbekanntes Löwen-Volk

Löwen in Kenia. Von der neu entdeckten Population gibt es noch keine öffentlich zugänglichen Bilder.
Löwen in Kenia. Von der neu entdeckten Population gibt es noch keine öffentlich zugänglichen Bilder.(Foto: dpa)

Im Nordwesten Äthiopiens ist bei einer Expedition von Löwenschützern ein bislang unbekanntes Volk der Raubkatzen entdeckt worden.

  • In der Grenzregion zum Sudan könnte es bis zu 200 der bedrohten Tiere geben.
  • Die Expediteure konnten mit Kamerafallen Fotos von den Löwen schießen.
  • Die Tierschutzstiftung Born Free sprach von einer "enorm wichtigen Entdeckung", da die Löwenpopulation in ganz Afrika in den vergangenen Jahrzehnten bedrohlich zurückgegangen sei.

Quelle: n-tv.de