Der Tag

Der Tag: FBI untersucht unser Sommermärchen

Das "Sommermärchen" 2006 kann uns ja keiner mehr nehmen - feststellen, ob Korruption im Spiel war, aber sehr wohl.

  • Nach der Schweizer Bundesanwaltschaft ermittelt nun auch die US-Bundespolizei.
  • Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" unter Berufung auf "Fifa-nahe Quellen". Die US-Justiz, will demnach wissen, wo die 6,7 Millionen Euro hingeflossen sind, die 2005 vom damaligen WM-Organisationskomitee an die Fifa überwiesen wurden.
  • WM-OK-Chef Franz Beckenbauer und auch der zurückgetretene DFB-Präsident Wolfgang Niersbach konnten dazu bislang keine befriedigenden Angaben machen.  

Quelle: n-tv.de