Der Tag

Der Tag: Forscher entdecken ältesten Friedhof Deutschlands

Dieser Mensch hat in der Mittelsteinzeit gelebt.
Dieser Mensch hat in der Mittelsteinzeit gelebt.(Foto: dpa)

In Brandenburg ist möglicherweise Deutschlands ältestes Gräberfeld entdeckt worden. Der Fund ist das überraschende Ergebnis neuer Grabungen bei Groß Fredenwalde in der Uckermark, wie das Brandenburgische Landesamt für Denkmalpflege und das Archäologische Landesmuseum mitteilten. Schon 1962 waren dort auf einem Berg Überreste einer ungewöhnlichen, etwa 8000 Jahre alten Bestattung entdeckt worden. Bei einer Nachgrabung konnten nun überraschend weitere Gräber im Umfeld freigelegt werden.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Quelle: n-tv.de