Der Tag

Der Tag: Frau auf türkischem Schulhof durch IS-Rakete getötet

Türkische Truppen nahe der Grenzstadt Kilis.
Türkische Truppen nahe der Grenzstadt Kilis.(Foto: picture alliance / dpa)

Die Spannungen im Grenzgebiet zwischen der Türkei und Syrien nehmen zu: Eine Mitarbeiterin einer Schule im südtürkischen Kilis wurde Berichten zufolge durch eine in Syrien abgeschossene Rakete getötet.

  • Ein Schülerin sei verletzt worden. Zwei weitere Raketen seien auf freiem Feld eingeschlagen.
  • Der türkische Ort Kilis liegt an der Grenze zum Bürgerkriegsland Syrien.
  • Die Nachrichtenagentur DHA berichtete unter Berufung auf Sicherheitskreise, die Raketen seien von Stellungen des Islamischen Staates abgeschossen worden.

Quelle: n-tv.de