Der Tag

Der Tag: Inflation in Brasilien läuft aus dem Ruder

Brasilien steckt in einer tiefen Wirtschaftskrise, ausgelöst durch den Preisverfall am Rohstoff-Markt und den Korruptionsskandal um Petrobras. Das hat auch Auswirkungen auf die Teuerungsrate:

  • Im abgelaufenen Jahr erreichte die Inflation auf 10,6 Prozent, teilt die Statistikbehörde IBGE mit - es ist der höchste Wert seit mehr als einem Jahrzehnt.
  • Die Preise für Nahrungsmittel zogen sogar um mehr als zwölf Prozent an.
  • Steuererhöhungen, üppige Staatsausgaben und Kosten durch Schäden infolge des Klimaphänomens "El Nino" trieben die Teuerung nach oben.

Hier gibt's die ausführliche Meldung.

Quelle: n-tv.de