Der Tag

Der Tag: Jeder Zweite leistet ständig Überstunden

Über die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland arbeiten nach einer Studie länger als vereinbart.

  • Jeder dritte Vollzeitbeschäftigte (33 Prozent) verbringe mehr als 45 Stunden pro Woche am Arbeitsplatz, jeder sechste (17 Prozent) mehr als 48 Stunden pro Woche. Das geht laut "Bild"-Zeitung aus einer Auswertung des Deutschen Gewerkschaftbundes (DGB) hervor.
  • Frauen leisten der Studie zufolge seltener Überstunden, weil sie häufig in Teilzeit arbeiteten. Jede zweite Frau (48 Prozent), aber nur jeder zwölfte Mann (8 Prozent) sei mit eingeschränkter Wochenarbeitszeit beschäftigt.
  • "Viele Beschäftigte tun das nicht freiwillig", zitiert die "Bild"-Zeitung die DGB-Chefin.

Lesen Sie auch etwas über flexible Arbeitszeiten, über Nachtarbeit und hier über Arbeitssucht.

Quelle: n-tv.de