Der Tag

Der Tag: Jürgen Klopp hat einen Doppelgänger

Wie ein Star behandelt werden, wie ist das wohl? Nicht unbedingt immer gut, das hat ein Mann in England nun herausgefunden. Janos Malomsoki  sieht Jürgen Klopp zum Verwechseln ähnlich. Er werde ständig auf der Straße angesprochen, teilweise auch von Journalisten, erzählte er dem "Mirror". In Restaurants und Bars müsse er dann Selfies mit Fremden machen. Seine fünfjährige Tochter sei deshalb schon ganz verwirrt. Aber das Dasein als Doppelgänger habe auch so seine Vorteile: Zum Beispiel, wenn er Getränke spendiert bekomme.

Quelle: n-tv.de