Der Tag

Der Tag: "L'Equipe": Olympique Marseille steht zum Verkauf

Remy Cabella von Olympique Marseille - nach einem Tor gegen den Konkurrenten Paris St. Germain.
Remy Cabella von Olympique Marseille - nach einem Tor gegen den Konkurrenten Paris St. Germain.(Foto: REUTERS)

Laut Informationen der französischen Sport-Tageszeitung "L'Equipe" ist die Eigentümerin von Olympique Marseille, Margarita Louis-Dreyfus, bereit, den Verein für 200 Millionen Euro zu verkaufen.

  • Die Witwe des 2009 verstorbenen Robert Louis-Dreyfus, der mit im Zentrum der DFB-Affäre um die WM-Vergabe 2006 steht, soll es leid sein, für die jährlichen Millionen-Defizite des Klubs aufzukommen.
  • "L'Equipe" zufolge will Dreyfus 100 Millionen Euro für sich sowie die Zusage, dass der neue Eigentümer 100 Millionen in die Verstärkung der Mannschaft pumpt, um auf Dauer mit dem in katarischem Besitz befindlichen Hauptstadtklub und Meister Paris St. Germain konkurrieren zu können.

Quelle: n-tv.de