Der Tag

Der Tag: Mann findet 10.000 Euro im Sperrmüll

Ein Mitarbeiter der Erfurter Stadtwerke hat beim Ausräumen eines Sperrmüllcontainers mehr als 10.000 Euro gefunden. "Beim Herausziehen eines verklemmten Holzbretts sind mir die Geldscheine entgegengefallen", sagte der 28-jährige Finder. Das Geld gehörte einem älteren Ehepaar, das seine Wohnung entrümpeln ließ, weil es zu den Kindern in eine andere Stadt ziehen wollte. Die Frau und der Mann sind beide über 80 Jahre alt und haben das Geld anscheinend vergessen. Nun liegt es bei der Polizei zur Abholung bereit.

Quelle: n-tv.de