Der Tag

Der Tag: Mehrere Tote bei Zugunglück in Oberbayern

Großeinsatz für Feuerwehr und Sanitäter nahe Bad Aibling.
Großeinsatz für Feuerwehr und Sanitäter nahe Bad Aibling.(Foto: AP)

Im Minutentakt erreichen uns an diesem Morgen Schreckensnachrichten aus Oberbayern. Bei einem Zusammenstoß von zwei Nahverkehrszügen nahe bad Aibling sind mindestens vier Menschen gestorben.

Die Züge prallten gegen 7:00 Uhr im Kreis Rosenheim frontal gegeneinander. Ein Zug entgleiste, mehrere Waggons stürzten um. Rund 150 Menschen wurden verletzt, viele von ihnen schwer. Die Ursache des Unglücks ist noch unklar.

Die Kollegen halten Sie hier auf dem Laufenden.

Quelle: n-tv.de