Der Tag

Der Tag: Minus 30 Grad in Sachsen gemessen

Kalt, kalt, kalt!
Kalt, kalt, kalt!(Foto: dpa)

Wenn Sie es heute Morgen kalt fanden, dann war es das auch. Aber richtig, richtig kalt war es im Erzgebirge. In Marienberg-Kühnheide wurden minus 30 Grad Celsius gemessen. Im Bayerischen Wald in Haidmühle ging das Thermometer auf minus 27,3 Grad herab. Unser Wetterexperte Björn Alexander dazu: "Das sind richtige Kältelöcher, die auch stark von der Umgebung abweichen."

Quelle: n-tv.de