Der Tag

Der Tag: Minus 42,9 Grad in Schweden

In Skellefteĺ in Nordschweden herrschen im Winter ideale Bedingungen für das Eisschwimmen. Grafik: dpa-infografik Foto: dpa-infografik
In Skellefteĺ in Nordschweden herrschen im Winter ideale Bedingungen für das Eisschwimmen. Grafik: dpa-infografik Foto: dpa-infografik(Foto: dpa-tmn)

Fjorde, Elche, Möbel - Schweden ist natürlich ein tolles Land. Aber bitte, bitte nicht im Winter. Denn dort ist es bitterkalt.

  • Im nordschwedischen Naimakka an der Grenze zu Finnland ist eine neue Rekordtemperatur gemessen worden - minus 42,9 Grad.
  • So kalt war es dort seit 2001 nicht mehr.
  • Die niedrigste jemals in Schweden gemessene Temperatur liegt bei minus 52,6 Grad.

Quelle: n-tv.de