Der Tag

Der Tag: Mittelfinger für Erdogan: Türkin muss in Haft

Eine Türkin muss ins Gefängnis, weil sie den heutigen Staatspräsidenten Erdogan beleidigt haben soll.

  • Der Vorfall ereignete sich 2014, damals soll sie in der Küstenstadt Izmir einem vorbeifahrenden Konvoi Erdogans den Mittelfinger gezeigt und den Politiker dabei beschimpft haben. Die Frau bestreitet das.
  • Das Urteil: 11 Monate und 20 Tage Haft. Die Verurteilte kann noch Einspruch einlegen.
  • Erdogan war damals noch Ministerpräsident und Chef der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP.

Quelle: n-tv.de