Der Tag

Der Tag: Müller hält an BER-Eröffnung 2017 fest

"An der Terminplanung hat sich nichts verändert", sagt Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller. Noch in diesem Jahr sollen die Bauarbeiten am neuen Hauptstadtflughafen BER - auch bekannt als Pannenflughafen - abgeschlossen sein. 2017 soll der Flugbetrieb aufgenommen werden. Müller, der auch Aufsichtsratschef ist, nimmt dabei die Baufirmen in die Pflicht: Beim "Schlussspurt" seien alle in der Verantwortung. Zur Erinnerung: Ursprünglich sollte der Airport 2011 eröffnet werden, der erste Spatenstich erfolgte 2006. Die Baukosten waren einst mit 1 Milliarde Euro veranschlagt, mittlerweile sprechen die Prognosen von 6 Milliarden.

Hier können Sie mehr lesen.

Quelle: n-tv.de