Der Tag

Der Tag: "Neues" Gemälde von Hieronymus Bosch identifiziert

Jahrelang haben Forscher das Gemälde "Die Versuchung des Heiligen Antonius" unter die Lupe genommen - nun sind sie sich sicher, den Urheber zu kennen: Wenige Monate vor dem 500. Todestag von Hieronymus Bosch haben Kunsthistoriker das Werk dem Renaissance-Künstler zugeschrieben.

  • Bislang war angenommen worden, dass ein Schüler des um 1450 geborenen Malers das Bild angefertigt hatte.
  • "Obwohl das Bild bei Restaurierungsversuchen im 20. Jahrhundert stark retuschiert und übermalt worden ist, ist Boschs Hand in der ursprünglichen Pinselführung klar zu erkennen", heißt es nun in einer Mitteilung.

Quelle: n-tv.de