Der Tag
(Foto: imago/Eibner)

Lücke im System?: Ökonom umgeht Rundfunkgebühren legal

Der Wirtschaftsjournalist und promovierte Ökonom Norbert Häring ("Handelsblatt") glaubt eine Lücke im System gefunden zu haben. Er verkündet einen legalen Trick, die Rundfunkgebühren nicht mehr zu zahlen.

  • Dafür müsse man die Einzugsermächtigung widerrufen und darauf bestehen, die Gebühren in bar zu bezahlen - was das Recht jeden Zahlers sei, so Häring.
  • Seit er dies gemacht habe, hätten sich ARD und ZDF nicht mehr bei ihm gemeldet.

Die Hintergründe erklärt er in seinem Blog.

Quelle: n-tv.de