Der Tag

Der Tag: Ölpreise fallen wieder unter 30 Dollar

Tja. Läuft einfach nicht beim Ölpreis. Die Kosten für das Barrel sind wieder unter 30 Dollar gefallen. Brent lag am Morgen bei 29,58 US-Dollar, WTI sank auf 29,52 US-Dollar. In den vergangenen Tagen waren die Preise leicht gestiegen. Da Saudi-Arabien aber angekündigt hat, die Fördermenge hochzuhalten, gerät der Preis unter Druck. Warum die Saudis das tun, lesen Sie hier.

Quelle: n-tv.de