Der Tag

Der Tag: Österreich: Deutschland schickt mehr Flüchtlinge zurück

Deutschland will weniger Flüchtlinge aufnehmen. Das bemerkt auch Österreich:

  • Seit Jahresbeginn schickten die deutschen Behörden täglich rund 200 Menschen zurück über die österreichische Grenze, sagt eine Sprecherin der oberösterreichischen Polizei.
  • "Der Trend geht weiter nach oben", fügt sie an. "Die deutsche Politik hat scheinbar entschieden, mit größerer Entschlossenheit vorzugehen."
  • Die meisten aus Deutschland zurückgeschickten Menschen seien keine Syrer mit guten Asylaussichten sondern Menschen aus Afghanistan, Iran, Irak oder Marokko.

Quelle: n-tv.de