Der Tag

Der Tag: Polizei gelingt Schlag gegen "Geisterschiff"-Schleuser

Ohne Besatzung über's Mittelmeer - das macht die ohnehin gefährliche Überfahrt noch gefährlicher.
Ohne Besatzung über's Mittelmeer - das macht die ohnehin gefährliche Überfahrt noch gefährlicher.(Foto: picture alliance / dpa)

Großer Erfolg im Kampf gegen Schleuser: 493 Polizisten haben in sechs Bundesländern insgesamt 16 Wohnungen sowie einen Geschäftsraum gestürmt, sagte der Präsident des Bundespolizeipräsidiums, Dieter Romann. Die Razzien galten einer Bande mutmaßlicher Menschenhändler, die Tausende Flüchtlinge mit schrottreifen Schiffen über das Mittelmeer nach Europa geschmuggelt haben sollen. Zeitgleich wurden zehn Wohnungen in der Türkei durchsucht und zehn Verdächtige festgenommen. Die Verdächtigen sollen in der Türkei schrottreife Schiffe, gekauft, mit Flüchtlingen gefüllt und ohne Besatzung auf den Weg nach Griechenland und Italien geschickt haben. Solche Schiffe werden auch als "Geisterschiffe" bezeichnet.

Quelle: n-tv.de