Der Tag

Der Tag: Polizist muss wegen Facebook-Kommentars vor Gericht

Was man im Netz sagt, kann genauso strafbar sein wie das, was man außerhalb des Netzes sagt. Das muss nun auch ein Polizist erfahren.

  • In Thüringen steht der Beamte wegen eines Kommentars in dem Sozialen Netzwerk vor Gericht.
  • Er hatte bei Facebook unter einer Collage eines IS-Kämpfers und eines Nazis gepostet: "Wir werden erwachen, die Bundesregierung hat uns zu Nazis erhoben, nun handeln wir so." Es besteht der Verdacht der Volksverhetzung.

Statt des (furchtbar alten, furchtbar belasteten) Spruchs "Wir werden erwachen" empfehle ich Folgendes: "Wir werden erwachsen". Und den Rest dann bitte streichen. 

Quelle: n-tv.de