Der Tag

Der Tag: Ratingagentur: Griechenland nicht mehr von Pleite beroht

Die US-Ratingagentur Standard & Poor's hat die Kreditwürdigkeit Griechenlands am Freitag um eine Stufe auf B- angehoben.

  • Damit gilt Griechenland nicht länger als vom Bankrott bedroht.
  • Die Agentur erklärte, sie erwarte, dass Athen bis Ende März die Auflagen für das im vergangenen Sommer ausgehandelte internationale Hilfsprogramm von 86 Milliarden Euro erfülle, was den Weg für Gespräche über Schuldenerleichterungen frei mache.
  • "Trotz vieler Schocks hat sich die Wirtschaft als widerstandsfähiger erwiesen, als wir es zuvor erwartet hätten", erklärte die Ratingagentur.

Mehr zu möglichen Schuldenerleichterungen für Griechenland lesen Sie hier.

Quelle: n-tv.de