Der Tag

Der Tag: Reallöhne 2015 stark gestiegen

Ich weiß, was Sie jetzt denken: Warum habe ich davon nichts mitbekommen? Aber der Reihe nach: Laut Statistischem Bundesamt sind die Reallöhne im vergangenen Jahr deutlich gestiegen.

  • Wegen der geringen Teuerung schlugen die Lohnerhöhungen nahezu vollständig auf die Reallöhne durch, so dass die Menschen eine höhere Kaufkraft hatten.
  • Nach den vorläufigen Zahlen stiegen die Brutto-Löhne im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,8 Prozent. Abzüglich der Teuerung von 0,3 Prozent ergibt sich daraus ein Reallohnplus von 2,5 Prozent, dem höchsten Wert seit Beginn der aktuellen statistischen Zeitreihe im Jahr 2008.
  • Im Jahr 2014 war der Reallohn um 1,7 Prozent gestiegen. Der Einfluss des zum Jahresbeginn 2015 eingeführten Mindestlohns lasse sich auf der vorliegenden Grundlage nicht beziffern.

Quelle: n-tv.de