Der Tag

Der Tag: Rundfunkbeitrag kommt auf den Prüfstand

Auch wer gar keinen Fernseher hat, muss den Rundfunkbeitrag bezahlen. Das finden nicht alle gerecht. Das Bundesverwaltungsgericht wird nun ab März prüfen, ob der Beitrag verfassungswidrig ist. Es gibt insgesamt 25 Klagen, unter anderem von einer Autovermietung und einer Handelskette. Die Kläger haben entweder nur ein Radio oder gar kein Gerät und müssen trotzdem zahlen.

Quelle: n-tv.de