Der Tag

Der Tag: Schäuble bezeichnet AfD als Schande

Wolfgang Schäuble.
Wolfgang Schäuble.(Foto: dpa)

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die AfD in einem Interview mit der "Passauer Neuen Presse" als "Schade für Deutschland" bezeichnet. Er bezieht sich dabei auf die umstrittenen Äußerungen von Parteichefin Frauke Petry zum Schusswaffeneinsatz gegen Flüchtlinge. "Sie sind aalglatt und appellieren an niedrige Instinkte", sagte der CDU-Politiker. "Deshalb müssen wir diese Rattenfänger stellen, entlarven und die Menschen vor ihnen warnen. Sie bringen uns nur Elend." Schäuble warnte: "Solche Demagogen zu wählen, denen die Unseriosität auf die Stirn geschrieben steht, hat Deutschland stets geschadet."

Quelle: n-tv.de