Der Tag

Der Tag: Türkische Polizei vereitelt IS-Anschläge

Die türkische Polizei hat zwei mutmaßliche Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) festgenommen.

  • Sie haben angeblich im Zentrum der Hauptstadt Ankara zur Silvesternacht Selbstmordanschläge geplant.
  • Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtet, die beiden Männer hätten Attentate an zwei verschiedenen Orten, darunter in einem Einkaufszentrum verüben wollen.
  • Sie seien bei einer Razzia in Ankara in Gewahrsam genommen worden.
  • Bei der Durchsuchung seien Sprengstoffwesten gefunden worden.

Hier lesen Sie mehr dazu.

Quelle: n-tv.de