Der Tag

Der Tag: Valls: Sieg gegen IS nur mit Bodenoffensive

Manuel Valls sieht Bodentruppen als Notwendigkeit.
Manuel Valls sieht Bodentruppen als Notwendigkeit.(Foto: imago/Xinhua)

Frankreichs Premierminister Manuel Valls hält einen Sieg gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) nur mit dem Einsatz örtlicher Bodentruppen für möglich.

  • "Die Bodenoffensive dieser lokalen Truppen - und auch gewisser arabischer Länder, sofern sie sich dazu entschließen - ist entscheidend, und sei es nur, um die zurückeroberten Stellungen zu halten", sagte Valls den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.
  • Frankreich beabsichtige jedoch nicht, Bodentruppen in den Kampf gegen den IS zu entsenden, sagte Valls.
  • Unter anderem Saudi-Arabien hatte zuletzt angeboten, im Rahmen der US-geführten Koalition Bodentruppen nach Syrien zu entsenden.

Derzeit fliegt eine internationale Militärkoalition unter Führung der USA Luftangriffe auf Stellungen des IS in Syrien. Einige dieser Länder bilden einheimische Truppen aus, die gegen die Dschihadistenmiliz kämpfen. Deutschland bildet kurdische Peschmerga aus.

Quelle: n-tv.de