Der Tag

Der Tag: Wacken gibt's bald auch im Winter

Statt Schlamm gibt's beim Winter-Wacken dann halt Schneematsch.
Statt Schlamm gibt's beim Winter-Wacken dann halt Schneematsch.(Foto: n-tv.de / Nadine Lischick)

Schädeln in Wacken - das hat mittlerweile Tradition. Das Heavy-Metal-Sommerfestival in der schleswig-holsteinischen Gemeinde hat sich vom Geheimtipp zum Großevent gemausert. Nun legen die Macher nach - im Winter:

  • Vom 10. bis 12. Februar 2017 sollen erstmals die Wacken Winter Nights stattfinden.
  • Auf einem Freigelände werde eine Art bunter, mittelalterlicher Wintermarkt wie ein Dorf aufgebaut mit Varieté-Theater, Eispalast, Märchenwald und viel Musik, sagt eine Sprecherin vom ICS Festival Service.
  • Dabei sollen Fans von Mittelalter-Musik und mystischen Klängen besonders auf ihre Kosten kommen, mit dabei sind etwa Subway to Sally, Saltatio Mortis, Russkaja, Mono Inc. und Tanzwut.
Bilderserie

Quelle: n-tv.de