Der Tag

Der Tag: Wiegen für Boxkampf endet mit tödlichen Schüssen

Laut Augenzeugen schossen die Täter auf Boxfans in dem Hotel.
Laut Augenzeugen schossen die Täter auf Boxfans in dem Hotel.(Foto: AP)

In Dublin haben Unbekannte in einem Hotel das Feuer eröffnet und einen Mann erschossen. Zwei weitere seien verletzt worden, sagte die Polizei. Das Ganze passierte im Anschluss an eine Veranstaltung, bei der Boxer für einen Kampf gewogen wurden.

  • Die Angreifer konnten fliehen.
  • Die Opfer sind zwischen 20 und 30 Jahre alt. Um wen es sich dabei handelt, hat die Polizei bisher nicht gesagt.
  • Der Sender RTE berichtete, dass die Angreifer Polizeiuniformen trugen und mit Kalaschnikow-Maschinengewehren geschossen haben. Dem Bericht zufolge könnte die Tat mit dem Drogenmilieu zu tun haben.

Quelle: n-tv.de