Der Tag

Der Tag: Zug bremst für musikhörenden Jugendlichen

Einen äußerst gefährlichen Spaziergang hat ein 14-Jähriger bei Butzbach in Hessen unverletzt überstanden.

  • Der Jugendliche mit Kopfhörern lief auf den Gleisen der Bahnstrecke Gießen-Frankfurt herum, ein Regionalexpress konnte gerade noch rechtzeitig bremsen, wie die Bundespolizei mitteilte.
  • Der 54-jährige Lokführer ließ den 14-Jährigen anschließend einsteigen.
  • Bundespolizisten brachten ihn zurück zu einer Jugendeinrichtung, wo er wohnt.

Gegen den jungen Mann läuft nun ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

Quelle: n-tv.de