Der Tag

Der Tag: Zugbegleiter soll Schwarzfahrerin missbraucht haben

Eine junge Frau wirft einem Zugbegleiter vor, sie missbraucht zu haben.

  • Die 17-Jährige war als Schwarzfahrerin im ICE zwischen Dortmund und Wuppertal erwischt worden.
  • Der Zugbegleiter soll der Schülerin gesagt haben, man könne über die Sache reden, und sie dann zur Toilette gebeten haben.
  • Dort soll er dann "sexuelle Handlungen" an ihr vorgenommen haben.

Noch sind die Ermittlungen aber in einem sehr frühen Stadium. Der Mann wurde noch nicht befragt und das Mädchen noch nicht ärztlich untersucht. Die Bahn hat den Verdächtigen erstmal freigestellt.

Quelle: n-tv.de