Der Tag

Der Tag: #ausnahmslos gegen Sexismus und Rassismus

Ein Aufruf von Feministinnen gegen sexualisierte Gewalt nach den Silvester-Angriffen in Köln findet im Internet immer mehr Unterstützer:

  • Die Verfasserinnen und Unterzeichner wollen sich gegen Populisten wehren, die die Übergriffe auf Frauen an Silvester für ihre Zwecke benutzen.
  • "Es ist für alle schädlich, wenn feministische Anliegen von Populist_innen instrumentalisiert werden, um gegen einzelne Bevölkerungsgruppen zu hetzen, wie das aktuell in der Debatte um die Silvesternacht getan wird", heißt es auf der Webseite.
  • Den Aufruf "Gegen sexualisierte Gewalt und Rassismus. Immer. Überall. #ausnahmslos" verfassten mehrere Feministinnen, darunter die Autorin und Aktivistin Anne Wizorek.
  • Hunderte Menschen haben den Aufruf bereits unterzeichnet, darunter Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, Grünen-Politikerin Claudia Roth oder Linken-Chefin Katja Kipping.

Quelle: n-tv.de